Der beste Dachdecker Ludwigshafen’s!

Mein Onkel, der in Ludwigshafen wohnt, hatte letztens einen Dachdeckerauftrag vergeben, an den Profi von http://meindachdeckerprofi.de/.

Er hatte schon öfter mit Dachdeckern zu tun und war nie besonders begeistert von der Arbeit dieser Leute. Da ein Freund von ihm früher Selbst als Dachdecker gearbeitet hat, hat mein Onkel ihn mitgenommen, um den Dachdecker gut bewerten zu können.

Die Kommunikation war einfach und lief schnell ab, berichtet mein Onkel.

Sein Freund, Carl, hat für ihn die Preise von verschiedenen Dachdeckern im Ludwigshafener Raum verglichen und dabei entdeckt, dass dieser Dachdecker http://meindachdeckerprofi.de/dachdecker-ludwigshafen/ das günstigste Angebot hat.

Trotzdem war mein Onkel noch misstrauisch aufgrund seiner vergangenen schlechten Erfahrungen.

Die Dachdecker, mit denen mein Onkel zuvor Erfahrungen gesammelt hatte, hat er auf http://www.gelbeseiten.de/, den gelben Seiten finden können.

Der dort gefundene Dachdecker war allerdings unzuverlässig und hat seine Arbeit nicht komplett fertig gestellt.

Professionalität und Kommunikation!

Besonders betont hat mein Onkel die Professionalität und Kommunikation mit dem Dachdecker Team.

Der Dachdeckermeister nahm sich schon vor dem Auftrag mehrere Stunden Zeit um mit meinem Onkel zu telefonieren und war auf mehreren Besichtigungstouren auf der Baustelle.

Laut dem Experten wollte er: „erst die ganze Lage einschätzen können um überhaupt zu wissen, ob er der richtige für den Job ist“.

Gerade von dieser Einstellung war mein Onkel begeistert, weil die meisten Unternehmer eher darauf schauen, wie sie ihren eigenen Profit machen können!

Nachdem mein Onkel einen Kosten-Voranschlag erhielt entschied er sich dazu dem Dachdecker den Auftrag zu erteilen.

Erledigung des Auftrags, Dauer und Zuverlässigkeit

Der Auftrag dauerte knapp 2 Wochen.

In dieser Zeit hat der Meister und auch die Mitarbeiter regelmäßig Kontakt zu meinem Onkel gesucht.

Sie haben ihn auf dem neusten Stand gehalten und ihm regelmäßige Updates gegeben, wann die Arbeit fertig sein wird.

Hinzu kommt, dass jeder Arbeiter überpüntklich auf dem Bau erschienen ist, was meinem Onkel ebenfalls extrem positiv aufgefallen ist.

Lediglich an einem Tag verspäteten sich die Arbeiter ein wenig, was aber das Gesamtbild nicht zerstört hat.

Ich kenne mein Onkel und damit er negative Erfahrungen vergisst und wieder ein positives Bild von etwas bekommt, muss einiges passieren.

Mit der Arbeit des Profis war er mehr als zufrieden.

  • Er konnte das günstigste Angebot nutzen
  • Der Dachdecker war professionell
  • Er war zuverlässig
  • freundlich
  • schnell und effektiv bei der Arbeit

Von meinem Onkel gibt es eine Empfehlung für das Unternehmen und er nannte es schon „den besten Dachdecker in Ludwigshafen!

Ich war zwar nicht dabei und kann nicht bestätigen, wie gut der Profi gearbeitet hat, aber wenn mein Onkel so begeistert berichtet, dann bin ich mir sicher, dass gute Arbeit geleistet wurde!

Meine Vater und seine Erfahrung mit Audible.de

 

 

Mein Vater hat sich Ende letzten Jahres ein Abonnement beim Online-Hörbuch-Service Audible.de gebucht!

Das Abonnement gilt ab jetzt für ein Jahr und mein Vater hat die Möglichkeit jeden Monat ein Hörbuch umsonst herunterzuladen.

Jedes andere Hörbuch das er kauft kostet ihn höchstens 10 Euro.

Das ist ein enormer Vorteil, denn manchen Hörbucher können, je nach Länge natürlich, bis zu 50 Euro kosten und schon an dieser Stelle spart man enorm viel Geld!

Die Eckdaten

Der Vertrag läuft wie gesagt über ein Jahr und man bekommt insgesamt 12 Hörbücher umsonst.

Dafür zahlt man 120 Euro im Jahr und hat offline sowie online Zugriff auf die Hörbücher. Diese werden bequem in eine dafür vorgesehene App geliefert und können dann dort heruntergeladen werden.

Die App ist für jedes gängige Smartphone-System das momentan auf dem Markt ist verfügbar.

Hörbücher haben eine Länge von einigen Stunden bis hin zu ganzen Tagen und sind in mehrere kleine Kapitel unterteilt

Funktionen der App

In der App gibt es die Möglichkeit Lesezeichen zu setzen und sich zu einer bestimmten Stelle im Hörbuch etwas zu markieren.

Hinzu kommt die Möglichkeit über längere Zeit motiviert zu bleiben durch die Funktion „Trophäen“.

Dort erhält man Belohnungen für das Erreichen von Zielen wie “ in der Nacht ein Hörbuch durchhören “ oder eine große Bibliothek an Hörbüchern besitzen.

Außerdem wird jedem Teilnehmer ein Level zugeordnet das bei Anfänger beginnt und bei Meister aufhört.

Wenn ein Hörbuch abgeschlossen ist, dann hat man zusätzlich die Möglichkeit das Hörbuch und seine Erfahrungen in sozialen Netzwerken zu teilen!

woman-girl-technology-music

Warum Audible.de begeistert und die Konkurrenz aussticht

Konkurrenz für Audible stellt zu einem der Service Spotify da.

Spotify ermöglicht es dem Teilnehmer für 5-10 Euro im Monat unbegrenzt Musik und Hörbücher zu hören.

Diese beiden Angebote setzen allerdings auf unterschiedliche Märkte, denn die Hörbuchauswahl bei Spotify ist extrem gering.

Dafür hat Audible.de kein Zugriff auf Kinderhörspiele wie die drei Fragezeichen!

Audible richtet sich hier stärker an Leser von klassischen Büchern, die ihre Lieblingsschmöcker durch das Ohr genießen wollen.

Fazit

Sowohl mein Vater wie auch Ich haben diesen Service mittlerweile mehr als ein halbes Jahr getestet.

Für jemanden, der viel liest ist dieser Service optimal!

Das Preis-Leistungsverhältnis ist im Grunde unschlagbar, denn nirgendwo, und vor allem nicht durch das Internet, kommt man so günstig an Hörbücher.

Hinzu kommt, dass man am Anfang seine ersten 3 Hörbücher austauschen kann, und so die Möglichkeit hat herauszufinden, welche Kategorien einen interessieren.

Audible.de ist also nicht nur etwas für alte Hasen sondern auch Neueinsteiger oder solche, die sonst nicht viel lesen.

Auf dem Weg zur Arbeit, beim Sport oder beim Reisen.

Audible.de ist perfekt für alle diese Gegebenheiten und ich kann den Service mehr als empfehlen!